Online-Trainings und Webinare zur WDV2020

Wir bieten auch weiterhin Webinare und Online-Trainings zur WDV2020 an. Schauen Sie und Ihr Team doch einfach mal rein! Die Termine ergänzen wir laufend. Sie vermissen ein Thema? Dann sprechen Sie uns einfach an.
Für die Anmeldung klicken Sie einfach auf den Button "Anmelden". Sollten Fragen aufkommen, sprechen Sie uns gern an!

Bleiben Sie gesund! 

Die nächsten Online-Veranstaltungen im Juni 2020:

Online-Training: WDV2020 Text- und Bausteinverwaltung

Die WDV2020 Textverwaltung bietet umfangreiche Möglichkeiten in der Gestaltung von Textvorlagen in den Bereichen Angebots- und Auftragstexte sowie bei Belegtexten für Rechnungen. Über Textbausteine können auf Belegen anzudruckende Texte vordefiniert werden. Beim Erstellen eines Beleges werden diese dann automatisch angedruckt. Eine Vielzahl an Formatierungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung.


Besuchen Sie unser Online-Training dazu am 05.06.2020.
Start ist 9 Uhr, Dauer ca 2 h

Preis: 49 Euro je Teilnehmer, zzgl. MwSt

 

Webinar: PxScanRouter - Fremd-Lieferscheine automatisiert verarbeiten

Der PxScanRouter wurde entwickelt, um eingehende Lieferscheine aus Papier digital weiter zu verarbeiten. Das können Papierlieferscheine aus Fremdwerken sein, sowie von Geschäftspartnern. Der PxScanRouter erfasst die Inhalte digital und übergibt diese ohne manuelles Zutun von Mitarbeitern direkt in das ERP-System zur Weiterbearbeitung bzw. Faktura und elektronische Archiv. Der manuelle Zeitaufwand zum Bearbeiten wird damit auf ein Minimum reduziert.

 

Besuchen Sie unser Webinar dazu am 09.06.2020.
Start ist 10 Uhr, Dauer ca 30 min

kostenfrei


Online-Training: WDV2020 Berechtigungen im Dokumentenmanagementmodul

Das Modul Dokumentenmanagement dient zur Organisation von Dokumenten und dazu Arbeitsprozesse durch die Verwendung von Dokumentvorlagen zu optimieren und zu automatisieren. Die WDV2020 liefert einige Standardvorlagen mit, es können jedoch auch eigens erstellte Vorlagen verwendet werden.



Besuchen Sie unser Online-Training dazu am 18.06.2020.
Start ist 9 Uhr, Dauer ca 2 h

Preis: 49 Euro je Teilnehmer, zzgl. MwSt

 

Webinar: Elektronischer Rechnungsversand nach ZUGFeRD mit WDV2020

Mit der integrierten, zertifizierten Archivierung der WDV2020 erhalten Sie Ihre Belege in allen Belegstufen als schreibgeschütztes PDF-3-A Dokument. Den Anwendern der WDV2020 und den Rechnungsempfängern wird damit das Bearbeiten von eRechnungen nach ZUGFeRD-Format noch mehr vereinfacht. Mithilfe des ZUGFeRD-Formates werden Daten schon direkt erkannt und müssen nicht manuell bearbeitet werden. Der Bearbeitungsprozess läuft insbesondere beim Empfänger schneller ab!


Besuchen Sie unser Webinar dazu am 30.06.2020.
Start ist 10 Uhr, Dauer ca 30 min

kostenfrei

 

 

Online-Veranstaltungen im Juli 2020:

Webinar: Bedarfsartikel innerhalb der WDV2020

Jedes Unternehmen kauft ein. Reifen, Ersatzteile für Maschinen und Anlagen aber auch Arbeitskleidung, Werkzeug für die Maschinisten oder schlicht Kaffee für die Belegschaft. Alle Bestellungen müssen vorab geprüft, die Preise am Markt verglichen und alle Belege dokumentiert werden. Die WDV2020 hat mit dem "firmApp Bedarfsartikel" eine ergänzende Lösung geschaffen,speziell das Bestellwesen zu Kleinartikeln zu managen. Der Vorteil hier ist, dass die Bestellungen und Waren ohne Lager flexibel verwaltet werden. Lieferanten, Preise und Abteilungen sind auf einen Blick ersichtlich. Im Webinar zeigen wir das Handling anhand von sog. Bedarfsartikeln für den täglichen Gebrauch, welche ohne viel Aufwand beschafft werden.

Besuchen Sie unser Webinar dazu am 14.07.2020.
Start ist 10 Uhr, Dauer ca 30 min

kostenfrei

 

 

Online-Training: WDV2020 Möglichkeiten der Preispflege und Preisfindung

Die WDV bietet die Möglichkeit, einer umfangreichen Preisfindung bzw. Preisberechnung für Material, Fracht und Rabatte. Dabei finden die Besonderheiten der verschiedenen Branchen, wie Schüttgut, Handel, Beton etc. Berücksichtigung, so dass Preise stets nach den individuell geltenden Grundlagen berechnet werden.



Besuchen Sie unser Online-Training dazu am 10.07.2020.
Start ist 9 Uhr, Dauer ca 2 h

Preis: 49 Euro je Teilnehmer, zzgl. MwSt