Die Berufsgenossenschaft hat die Gesundheit und den Arbeitsschutz der Mitarbeiter und LKW-Fahrer im Blick. So ist es nunmehr den LKW-Fahrern im Kieswerk nicht mehr gestattet, das Führerhaus zu verlassen, um den Radlader zum Abholen des Lieferscheins zu besteigen. Das ist mit der fortschreitenden Digitalisierung auch gar nicht mehr nötig. Die Radladerkonsole XR4309 Generation II ermöglicht die digitale Übergabe der Lieferscheindaten incl. digitaler Unterschrift an das elektronische Endgerät des LKWs.

weiter lesen

 

 

Digitalisierung ist in aller Munde. Für die Kommunikation des Lieferwerkes zur Baustelle steht mit der BauleiterApp schon heute eine zukunftsweisende und kreative Technologie für die sichere und papierlose Zusammenarbeit der beteiligten Partner zur Verfügung.

weiter lesen

 

 

Das Szenario ist in vielen Beton- oder Asphaltwerken bekannt: LKW reiht sich an LKW – sowohl an der Mischstation als auch dann später an der Baustelle. Verkehrsstörungen wie Staus beeinträchtigen diesen Fluss zusätzlich und wieder einmal mehr machen fast alle Fahrer gemeinsam Mittagspause.

weiter lesen

 

 

Das Support-Team rund um die WDV2020TEAM freut sich um Unterstützung. Seit April ist Tilo Spargel an Board. Herr Spargel verfügt über Erfahrungen im Projektmanagement und im IT-Bereich rund um Hardware, Software und Film. Nach kurzer Zeit hat er sich bereits in verschiedene Themenbereiche zur WDV eingearbeitet und präsentiert schon jetzt in den dienstags stattfindenden Webinaren Neues und Bewährtes der Branchensoftware WDV2020TEAM.

weiter lesen

 

 

Seite 1 von 15