Wartezeiten bei der Verladung im Werk einsparen

Die Berufsgenossenschaft hat die Gesundheit und den Arbeitsschutz der Mitarbeiter und LKW-Fahrer im Blick. So ist es nunmehr den LKW-Fahrern im Kieswerk nicht mehr gestattet, das Führerhaus zu verlassen, um den Radlader zum Abholen des Lieferscheins zu besteigen. Das ist mit der fortschreitenden Digitalisierung auch gar nicht mehr nötig. Die Radladerkonsole XR4309 Generation II ermöglicht die digitale Übergabe der Lieferscheindaten incl. digitaler Unterschrift an das elektronische Endgerät des LKWs.

weiter lesen